Was ist Cloud 2.0? Anfänger-Guide für die Cloud Token 2.0 App

Herzlich Willkommen zu diesem Beitrag zum Thema Cloud Token 2.0. Hier erfahrt ihr, weshalb das Cloud Token Wallet bald in Cloud 2.0 umbenannt wird und wie ihr daran teilhaben könnt. Derzeit wurden 7 Projekte angekündigt, die dieses Jahr noch umgesetzt werden sollen. Also verschaff dir jetzt einen Überblick!

Warum nicht mehr Cloud Token sondern Cloud 2.0?

Ganz einfach, es geht nicht nur um den Token. Das Ziel ist mit der Cloud Token App ein weltweites Ecosystem aufzubauen. Nach 4 Monaten sind nun schon knapp 900.000 Leute angemeldet. Diese verteilen sich auf 120 Länder, d.h. die ersten Schritte zum weltweiten Ecosystem sind getan.
Zum weiteren Aufbau des Netzwerks kommen neue Projekte wie zum Beispiel ein eigenes Reiseportal, oder eine kostenlose Sim Karte. Dazu aber gleich mehr.

Hier gibt es Erklärungsvideos (12 Sprachen) zu Cloud Token, Download Links für die App und einen Referral Code für die Anmeldung (0678151625).

Beginnen wir mit dem bestehenden Projekte, dem JARVIS AI.
Hierbei kannst du der Firma deine Kryptowährungen fürs Trading zur Verfügung stellen. Die Firma belohnt dich dafür in Form von CTO Token. Du bekommst tägliche Belohnungen in CTO, welche monatlich einen Ertrag von 6-12% für dich darstellen. Du kannst jederzeit, also jeden Tag, über deine Einlage, sowie über deine Erträge verfügen. Eine Mindesteinlage gibt es für eigene Erträge nicht. Möchtest du allerdings auch Partner für Cloud 2.0 gewinnen benötigst du mindestens 500$, im Gegenwert in Kryptowährungen, im Jarvis AI um provisionsberechtigt zu sein. Weiterhin gilt die Regel, jeder direkte Partner mit mind. 500$ im Jarvis schaltet für dich eine weitere Ebene frei. Mit dem 16. aktiven Partner wird das Maximum von 21 Ebenen für dich freigeschaltet.

cloud token 2.0 jarvis ai
Cloud Token 2.0 Jarvis AI

Hier findest du ein Video, wie du Kryptowährungen ins Cloud Token Wallet überträgst und den Jarvis aktivierst.

Das zweite Projekt wird unter dem Namen “HOLIDAY” laufen. Dies ist ein Sim Karten Projekt. Hinter dem Projekt steckt ebenfalls ein Tradingalgorithmus, der für dich die Kosten der Simkarte erwirtschaftet.
Es handelt sich zunächst mal um eine reine Datenkarte. Das heißt, damit kann man nicht telefonieren. Diese Karte ist daher auch nicht verfolgbar, das heißt man spart sich einen VPN. Für Europa ist diese Karte zwar attraktiv, dennoch ist das Konzept auf Asien ausgelegt. In Asien ist das Internet nicht frei verfügbar wie bei uns. Es gibt zahlreiche Einschränkungen, z.B. kein Google, kein Whatsapp etc. . Mit dieser Sim Karte kann sich der Asiate also Freiheit kaufen!

sim karte cloud token 2.0

Kaufen? Ich habe vorhin geschrieben, die Sim Karte sei kostenlos. Nun, du musst Kryptowährungen in das HOLIDAY Wallet schieben, damit die Firma damit traden kann. Es geht los ab 50$. Mit deiner Einlage kann die Firma für dich die monatlichen Kosten für Roaming-Geühren ertraden (in Form von CTO). Die physische Sim Karte ist kostenlos. Funktioniert allerdings erst nach Ersteinlage im Holiday Projekt, welches die monatlichen Kosten für dich erwirtschaftet.

Das dritte Projekt wird nur für die wenigsten attraktiv sein. Es handelt sich um das FRIDAY Projekt. Das ist für “Große Wale” und geht los ab 5.000.000$. Hierbei bekommst du eine API die du mit deinem Binance Konto verbinden kannst. Damit kannst du deine Assets bei dir lassen, und selbst automatisiert 6-12% im Monat ertraden.

Cloud Token 2.0 – Der Beginn von etwas ganz Großem!

Das vierte Projekt ist der absolute Hammer. Es nennt sich “ROGUE”. Bei Rogue handelt es sich um eine Krypto-Lotterie, MIT GELDZURÜCKGARANTIE UND JÄHRLICHEN ERTRÄGEN. Es wird wie folgt funktionieren: Jeder kann Lose kaufen welche 10$ pro Stück kosten. Am Anfang wird das Limit bei 3 Losen sein und immer höher steigen, damit für alle die gleichen Chancen entstehen. Wann und wie oft gezogen wird weiß ich noch nicht, aber was ich weiß ist, dass wenn man nicht gewinnt man seine Einlage in Form von CTO Token zurückbekommt. Weiterhin bekommt man auf diese Einlage 15-20% jährliche Erträge. Man könnte also auch sagen, dass man auf diese Weise CTO Token kaufen kann.

Das fünfte Projekt wird eine weltweite Händler-Anbindung werden. Das wird es ermöglichen, in Geschäften mit CTO Token zu bezahlen. Dazu gibt es schon erste Stellen in Asien, in Polen bei dem Live Event wurde das ebenfalls live getestet. Hier mal ein paar Bilder dazu (klickt auf die Bilder um sie zu vergrößern):

cloud token 2.0 merchant anbindung beleg
Cloud Token 2.0 – Merchant Anbindung
cloud token 2.0 kuchen mit cto bezahlen
Cloud Token 2.0 – Kuchen mit CTO bezahlen!
cloud token 2.0 gesamtrechnung
Gesamtrechnung- Cloud Token 2.0

Die Händler Anbindung wird es auch ermöglichen, ein sogenannter Cashpoint zu werden. Das heißt, dass ein Kunde im Geschäft auch Kryptowährungen (bis 2000$) kaufen kann! Das ist auch in Deutschland sehr gut, da bei uns noch immer keine BTC Automaten aufgestellt werden dürfen!
Weiterhin wird es auch hier ein Affiliate Plan geben, dieser ist aber noch nicht konkret bekannt.

Cloud Token 2.0 – Eigenes Reiseportal innerhalb der Cloud 2.0 App

Das sechste Projekt wird ein eigenes Reiseportal innerhalb der Cloud Token App sein. Laut der Firma wird der Rabatt auf diese Angebote vergleichbar sein mit Genius Level 1 bei Booking.com. Man kann also bald seinen Urlaub, den Flug und sogar Mietwagen mit CTO innerhalb der App bezahlen. Sämtliche Erträge die dadurch für die Firma erzielt werden fließen in den Reserve Pool, was einen CTO Preisanstieg bedeuten kann.

Das vorerst letzte Projekt was wir kennen, ist eine eigene Kreditkarte. Diese soll es ermöglichen, weltweit mit CTO zu bezahlen. Diese Karte muss mit CTO Token aufgeladen werden, dann tauscht die Firma das im Hintergrund in $ und du kannst diese ganz normal ausgeben! Das Handelslimit wird monatlich bei 10.000$ liegen. Die ersten Karten werden am 5. Oktober beim Celebration Event in Kuala Lumpur verteilt. Ab 2020 kann jeder eine Kreditkarte beantragen.

Das ist eine Menge an Projekten, die mit Cloud 2.0 kommen sollen. Ich bin auf jedes einzelne gespannt! Ich hoffe du kannst mit den Informationen was anfangen. Wenn du noch nicht Teil des Cloud 2.0 Ecosystem bist, dann kannst du dir hier die App runterladen. Bei der Anmeldung kannst du gerne meinen Referral Code 0678151625 verwenden 🙂

Hier kannst du mehr zu der Technologie hinter Cloud Token 2.0 erfahren

Hier findest du unseren Youtube Kanal mit über 15 Videos zu Cloud Token 2.0

Cloud Token 2.0 auf Englisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.